Mirabellgarten - Zauber der Stadt

Sehenswürdigkeit und Fotomotiv für Japaner ;-)

FMA Salzburg

Der Mirabellgarten befindet sich auf der Rechten Altstadtseite der Stadt Salzburg und ist einer der schönsten Gartenanlagen der Mozartstadt und Österreichs. Hier solltet Ihr unbedingt hin!!!! Schöner gehts nicht....echt nicht....aber nur bei Schönwetter. 

 

Was viele nicht wissen ist, dass sich der Mirabellgarten in mehreren Untergärten unterteilt. Die bekanntesten davon sind der Rosengarten, die Orangerie, der Theatergarten und der Zwergerlgarten. 

 

Sound of Music. Der Mirabellgarten ist auch Teil des Films "The Sound of Music" der in Salzburg gedreht wurde. Einige Szenen wurden hier aufgenommen. Wer sich mehr über den Film "The Sound of Music" interessiert kann die gleichnamige Tour in Salzburg buchen oder sich das Video unten ansehen. Aber jetzt wieder zurück zum Mirabellgarten.

 

Wo die Liebe hinfällt! Der Mirabellgarten und das Schloss Mirabell wurde von Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau für seine große Liebe Salome Alt gebaut. Der damalige Name war Schloss Altenau. Zu Mirabell wurde die Anlage durch Markus Sitticus umbenannt.

 

Der Name Mirabellgarten kommt aus Italien und setzt sich aus dem Frauennamen Mirabile und Bella zusammen. Also aus "bewundernswert" und "schön" und diesen Namen macht der Mirabellgarten wahrlich Ehre,  im Sommer wie auch im Winter. Italienisches Flair findet man aber nicht nur im Mirabellgarten. Salzburg wird nicht um sonst Italien des Nordens genannt oder war es Rom des Nordens? Wie auch immer...

 

Öffentlich zugänglich für die Salzburgerinnen und Salzburger. 1854 wurde der Garten der Öffentlichkeit durch Kaiser Franz Joseph, auch für die Salzburger zugänglich gemacht. Seitdem erfreut man sich in jeder Jahreszeit über die wunderschön gestalteten Blumenbeete, den Duft der Blumen und den Ausblick auf die Festung Hohensalzburg.

 

Hochzeit in Salzburg. Viele Salzburger, aber auch Gäste der Mozartstadt, die im Schloss Mirabell heiraten, genießen den wunderschönen Garten für das Hochzeits-Fotoshooting. Für Scheidungen ist allerdings das Landesgericht zuständig.

 

Der Mirabellgarten ist eines der vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt Salzburg und dient als beliebtes Fotomotiv. Besonders Japaner knipsen hier alles was ihnen vor die Linse kommt. Besonders im Sommer ist hier viel los, alleine ist man hier nur selten.

 

Wer den Flair der Altstadt genießen möchte, kann eines der unzähligen Hotels in der Salzburger Altstadt buchen. Raus aus dem Hotel und direkt in die Geschichte eintauchen, ist in Salzburg an jeder Ecke möglich.

 


Mirabellgarten in 15 Sekunden

 

In diesem Video zeigen wir die Schönheit des Mirabellgartes, zeitsparend in 15 Senkunden. Viel Spass beim ansehen.

Mehr Videos auf ReiseTVplus.



The Sound of Music

 

Der Film "The Sound of Music" gehört zu den erfolgreichsten Filmen der Geschichte. Möglicherweise weil er in Salzburg aufgenommen wurde ;-) oder auch wegen der vielen Ohrwürmer. Hier haben wir euch ein paar Movie Locations zusammengestellt.

 

Musik: The Sound of Music