Haus der Natur - Erlebniswelt für alle

Weltraum trifft Steinzeitkrokodiele (diese leben aber noch)

Egal wie oft man schon dort war, es gibt immer wieder etwas zu erleben. Das Abenteuer ist aber nicht nur für Kids der volle Spass, auch Erwachsene tauchen in eine Erlebniswelt ein. Nein, das ist jetzt kein Werbeslogan für das Haus der Natur, sondern das was viele bei einem Besuch empfinden.

 

Besonders cool die Raumfahrtabteilung, hier hat man ein kurzfristiges WOW Erlebins. Wer schon immer mal wissen wollte wie schwer er auf der Sonne ist, der sollte sich mal auf die Sonnenwaage stellen. Eines vorweg....nichts für die Bikinifigur ;-)

 

Besonders gut hat den Kindern das Aquarium gefallen. Hier gibt es heimische Fische, aber auch richtige Exoten wie das Seepferdchen und wer einen Hai in der Mozartstadt sucht, der findet ihn ebenfals hier.

 

Im Science Center kann man Technik begreifen lernen. Wer jetzt schon nicht gerne zum Zahnarzt geht, wird das in Zukunft auch nicht gerne tun. Im Science Center gibt es eine RIESEN-Zahnbohrer. Ich glaube der macht sogar Geräusche aber die habe ich einfach ignoriert ;-)

 

Dann gibt es noch viel Steine, Kristalle, eine Bärenhöhle zum Fürchten und vieles mehr.

 

Ein kleines Video haben wir euch auch noch zusammengestellt. Ist zwar schon etwas älter aber es zeigt sehr gut was wir meinen.


Wir beginnen mit dem Aquarium

 

Ob hier noch alle Fische wie vor ein paar Jahren schwimmen wissen wir leider nicht. Wir können nur sagen, dass es Spass macht sie zu beobachten. Ob die das auch so SUPER finden, keine Ahnung.