Der Gaisberg

Der höchste Punkt der Stadt Salzburg

Der Gaisberg ist der Hausberg der Salzburger und sehr leicht mit dem Auto erreichbar. Besonders im Frühling heißt es nichts geht mehr, denn viele Salzburger stauen sich hinauf um die ersten Sonnenstrahlen zu genießen.

 

Nett zum Einkehren, die Gaststätten am Gaisberg.

 

Am Gaisberg kann man wandern, einfach nur hinauffahren und die Aussicht genießen, Paragleiten, Rodeln oder Langlaufen im Winter uvm.

 

Wandern: Rundwanderweg ca. 1/1/2 Stunden Gehzeit.


Schon gewußt

Die Geisbergspitze (Fernsehsender) gibt es seit dem Jahr 1956.

 

Zwischen 1923 bis Mitte der 50iger Jahren gab es eine Skisprungschanze in der Nähe der Mittereggalm.



Details

Höhe: 1287 Meter

Bis 1929 gab es eine Zahnradbahn

Seit 1929 gibt es die Strasse auf den Gaisberg